cycling special´s

Fahrrad, Werkzeug & Kleinteile

Velotraum VK9 Rohloff, Magura 33 – 17 Jahre alt, bewährt, schwer und gut!

Tubus Gepäckträger hinten,  VAUDE Taschen hinten mit Ersatzhacken (

Blackburn Rahmentasche XL ( Speichen, Kabelbinder, Werkzeug, Futter )

Blackburn Outpost mit Nalgene 1,5L Flaschen

Fixes Rücklicht Batterie hinten ( Tunnel und Co ) aber Nachfahrten führen ins Verderben 🙂

Seitenständer – nie ohne, besonders für den der zu faul ist die wasserdichten Taschen immer abzuschnallen und nebenbei Ameisen- und Ungeziefersicherung

grosse Shimano XT Flatpedal´s ( das geht auch barfuss zum Kiosk… )

Lenkertasche Ortlieb wasserdicht, Gepäckrolle 14L,

gebogene Jones H-Bar und Sattel Brooks B17 ( seit 17 Jahre noch immer der Selbe )

Luftpumpe,  Montierhebel, Flickzeug, Felgenband, Kettenglieder, Schloss, Schrauben, Muttern, Fett

Schwalbe Mondial und seit neuestem Smart Sam Plus 26×2,25 ( Spitze!),  Ersatzschlauch , Leatherman , Speichenspanner, Kabelbinder, 2 Schaltkabel, Bremsbeläge, Superkleber, Gewebeband

 

Essen & Wohnen

Picogrill Holzkocher und Terra Biker Gaskocher mit Adapter zB für Gasflasche MSF-1c ( ausser in Indien überall )

MSR Trail lite Kochgeschirr, Titanbecher und Besteck, Schwamm, Geschirrtuch

Salz, Pfefferknoblauch und Kreuzkümmel, Olivenöl 🙂 für bruzeln und Salat

Stoffsack für Gemüse, Zwiebeln und Co

MSR Hubba NX Zelt mit extra wasserdichter Unterlegplane

Schlafsack Alpin Loacker Daunen 3JZ , Innenschlafsack Sea to Summit

Aufblasbares Kopfkissen

Therm-a Rest Neo Air mit zusätzlicher Faltmatte ( Arsch auf Stein muss nicht sein 🙂 )

Flickzeug für Therm-a-Rest und Zelt

 

Bekleidung, Hygiene & Medizin

Regenjacke, Regenhose, wirklich wasserdicht, was Gescheites halt

Grundausstattung das weiss Jeder selbst –

Nützliches: Buff – sehr angenehm bei Kälte, Hitze, Staub und Maskenpflicht 🙂

Unterhosen kurz und lang ( Fuck Radlerhosen ! )

Baseballkappe und Helm ( wenn es warm ist super Obstschale! )

Reisehandtuch gross und klein ( Schweisstuch für Brillentäger! )

Genug gegen Kälte – frieren geht gar nicht, ausziehen immer!

Fiveten Radschuhe und Flipflops

Antibiotika, Durchfallzeug, Pflaster Mullbinden, Desinfektion

Malarone, Betaisodonna, Immodium, Augentropfen …

normale Hygieneartikel ( für mich speziell Ohrenputzer )

 

Elektronisches & Erleichterndes

Smartphone mit guter Kamera reicht eigentlich – 2 SIM Kartenslot´s sind Gold wert und sehr angenehm

kleiner Laptop – ( bleibt in letzter Zeit aber zuhause ) selbst ein leichtes MS Surface hat mit Ladegerät und robuster Hülle 1,5 kg 🙁

GoPro mit Stick ( bleibt in letzter Zeit auch zuhause ) aber probieren es immer wieder

Satellitenempfänger Garmin Inreach – SOS wann immer Du in Not bist – funktioniert super, leider schon gebraucht ….

USB A – USB C Splitter mit Speicherkarte

Navigation: Karten von koomot, maps.me, bikemap, Scout, Garmin Explore, … und seit neuestem ein Wahoo Bolt 2 ( genau das habe ich immer gesucht – einfach Spitze!)

Kraftwerk: Big Blue 28 W Solarpanel – sollte nicht kleiner sein wenn Ihr unabhängig sein wollt

Ohne Moos nix los – ( Bild Usbekistan = 100 Dollar = No Automat ) Bargeld ist immer gut

Pass, Kopien: Visa und Covid, einige Passbilder, Führerschein, aktuelles Onlinedepot aller Reisedaten !!!

Reisekranken- und -rückholversicherung – so gut wie bei uns ist es sonst nirgends !

Notizbuch und speziell funktionierendes Schreibzeug ( schont die Nerven 🙂 )

kleine Übersichtskarten – gut für Recherche und Kommunikation