Design / Architecture

Über die Baukunst

Es herrscht heute wohl allgemeines Einverständnis darüber, dass von allen Künsten die Architektur die am wenigsten verstandene ist, diejenige, der die Leute das verschwindenste Interesse entgegenbringen. Die alte in allen Zeiten gültige Wahrheit, dass die Architektur die Mutter aller Künste sei, dass bildenden Künste: Malerei, Skulptur und die gesamten Kleinkünste von Ihr  abhängig seien, gewissermassen unter Ihrer Führung voranschreiten, sie klingt heute wie ein Märchen. Dass dies heute so ganz anders geworden ist, ja, dass uns die uralten Grundverhältnisse so ganz fremdartig anmutet, ist der beste Beweis, unter welchen gekünstelten Umständen unserer bildenden Kunst der Boden entzogen wurde, sie schwebt gewissermassen in der Luft. Auf welchem Standpunkte befindet sich aber unsere heutige Architektur?           Herrmann Muthensius  1902

Gestaltung und Beratung

in Bearbeitung    

Begleitung

in Bearbeitung