ARCHIVES

nr 14 _ Bretagne wunderschön

nr 14 _ Bretagne wunderschön

….. und nach Mont Saint Michel – faszinierende Insel mit perfektem Rundgang – wirklich eine Pracht und Highlight Mitten im Atlantik. Die Brücke von Feichtinger wird zwar erst 2015 fertig, aber die Insel selbst zaubert ein Lächeln …. Ein Glück haben wieder einmal – eine Doppelbucht die wie im Bildsichtbar völlig mit der Tide geleert […]

Read More
nr 12 _  Jerusalem, der Süden, totes rotes Meer, Negev, Tel Aviv

nr 12 _ Jerusalem, der Süden, totes rotes Meer, Negev, Tel Aviv

Das Jahr soll heuer mit einer Reise nach Israel abgeschlossen werden. Geschichtsträchtiger Boden der die ganze westliche Kultur in den letzten 2000 + 12 Jahren geprägt und bestimmt hat. Die Begrifflichkeiten und Orte, welche seid Kindestagen präsent sind, treten auf einmal ganz nahe heran und erinnern mich sehr an Zeiten die längst vergessen geglaubt waren. Viele Erinnerungen treten wieder […]

Read More
nr 04 _ Bosra, Damaskus, Palmyra, Aleppo nach Hause

nr 04 _ Bosra, Damaskus, Palmyra, Aleppo nach Hause

Nach guter Nacht sind wir zeitig in der Früh los, um die Ausreise und den Grenzübertritt nach Syrien anzugehen. Als verwöhnter EU Bürger raubt es einem auch nach mehreren Wochen immer noch den Nerv, dass der Wechsel von einem ins nächste Land fast einen halben Tag in Anspruch nicht – hier ist man Indivdualreisender wirklich […]

Read More
nr 03 _ Jordanien, Wahdi Rum, Petra, totes Meer

nr 03 _ Jordanien, Wahdi Rum, Petra, totes Meer

Am Abend unter Begleitung von rund 2000 Aegyptern sind wir dann in Akaba eingetroffen und einen feinen Platz zum schlafen gefunden. Am Platz war ein aelteres Paar, Feuerstein´s aus Dornbirn – erstes Bier seid Wochen …. Am Morgen sind wir dann schnorcheln gegangen – leider habe ich keine Unterwasserkamera – hier gibt es wirklich noch […]

Read More
nr 02 _ Oberägypten, Luxor und Karnak, Suez in den Sinai

nr 02 _ Oberägypten, Luxor und Karnak, Suez in den Sinai

  Von meinem suedlichsten Punkt bin ich entlang des Niles wieder nach Norden gestartet. Oberägyten hat eine völlig andere Menthalität als in Cairo oder Assuan – das Leben ist gemaechlicher aber auch ein wenig selbstbewusster – ergo auch kostspieliger und touristischer. Luxor ist wirklich ein ausgesuchter Platz – nicht die Stadt selbst, sondere die Schätze des Altertums […]

Read More