HP´s world

Hallo ich bin HP und stelle gerade mein Leben auf JETZT um. Wenig Vergangenheit, kleine Zukunft, nur im JETZT mit dem Fahrrad reisen wird die nächsten Monate mein Leben bestimmen und mich um die Welt führen. Dass es mit dem Fahrrad sein würde hätte ich nicht gedacht, doch seit ein paar Jahren hat mich meine Leidenschaft aus Jugendtagen eingeholt. Es ordnet, freut, klärt, reinigt und ist gesund – ziemlich viele fürs!

Fremde Länder, interessante Architektur und kulturelle Kostbarkeiten, spannende Begegnungen waren immer schon mein Ding. Über hundert Länder habe ich bereist, immer abseits von touristischen Pfaden.

Viele Jahre mit dem Motorrad vom westlichen Orient bis in die Mongolei –  mit dem Land Rover von Karelien bis ins südlichste Afrika und wieder retour und seit ein paar Jahren mit dem Fahrrad durch Zentralasien, Iran, Indien, Japan und allerlei in Europa – mit dem Fahrrad ist es einfach am Schönsten!!

Gefühlt war es immer viel zu kurz, für mehrere Wochen/Monate die Welten zu wechseln, um nach der Rückkehr einzutauchen an einem übervollen Arbeitsplatz um irgendwie jonglierend die Dinge zu meistern. Die vielen Jahren Ausbildung, Arbeit, Aufbau, Kinder groß ziehen, Existenz sichern, Wer zu sein und Was darzustellen, haben auch gefordert.

Bei allem Umtrieb hat sich eine Idee in meinem Kopf gehalten und gedanklich immer an einen Punkt geführt:

Ich möchte ein einfaches, freies, selbst bestimmtes Leben führen und meine Freude hinter die nächsten Ecke zu blicken,  hat Platz !  Jetzt ist Zeit dafür oder eine Art innere Klausur  oder Festplatte neu aufsetzen oder …..

Umgesetzt heißt das, einen Schritt zurückzutreten, langsam das beste Tempo finden, auf vieles verzichten und realistisch:

„Wenn Du sowas machen willst, einmal um den Globus, dann musst Du es jetzt wagen, sonst ist es womöglich zu spät und die vorhanden Wehwehchen, entwickeln sich zu richtigen Hindernissen!“ 

In meiner Bestandsaufnahme gibt es einige grössere Zipperlein in petto und sind keine wirkliche Erfolgsgeschichte – das Leben ist endlich und es ist schön – ich nütze die Zeit die mir bleibt! 

Jedem der sich traut, möchte ich Mut machen es zu wagen und loszulegen!

Für mich ist Reisen Inspiration – Neues sehen, Anderes entdecken, intensiv erleben, bei den Leuten sein, ohne Tourismus oder pauschalen Angeboten und reduziert auf das Sein. Reisen motiviert, macht wach, sich neu zu erfinden, bringt Seiten zu Tage die geschlummert haben! Respekt vor der Natur und seinen Bewohnern, forschen und probieren – that´s my passion – alles rundherum vergessen oder staunen wie ein Kind.

Aus wenig VIEL zu machen erhält meinen aller höchsten Respekt und an einer besseren, gerechteren Zukunft zu arbeiten, hat mich immer interessiert ! Verblüffend für mich ist diese Fülle an Möglichkeiten, Denkansätzen, Interpretationen –  ganz besonders im Einfachen!

Die Kinder sind alle groß und erwachsen, meine Birgit steckt in Ihrem eigenen Projekt, Corona wird bald verschwinden, jetzt ist genau die richtige Zeit zu starten. Die Welt ist eine riesige Spielwiese und hinter jedem Eck gib es was Interessantes zu entdecken!

Diese Freude möchte ich gerne mit Euch teilen und wünsche viel Vergnügen beim  durchschauen  –  reist und erkundet die Welt – die Menschen sind gut, wenn Sie sein dürfen wie Sie sindüberall auf dieser Welt und besonders die, die nicht so viel haben wie wir.